Am Donnerstag, den 07.07.2016, fand von 16 – 19 Uhr unser Hausfest unter dem Motto „Fest des vertikalen Gartens“ statt. Zusammen mit den Bewohnern unseres Hauses und den Gästen wurden aus Upcycling-Produkten auf verschiedenen Ebenen kleine Gartenlandschaften geschaffen. Bezirksstadtrat Carsten Engelmann und unsere Hausleitung Heike van der Schoor eröffneten das Fest mit einer kleinen Rede und der Pflanzung der ersten Blume. Für ein tolles Rahmenprogramm sorgten unsere Kooperationspartner des Stadtteilzentrums Charlottenburg-Nord, des Familienzentrums Halemweg, der Anna-Freud-Schule, des Jugendclubs Halemweg und des Jugendclubs Café Night Flight. Zusammen mit den Ehrenamtlichen unseres Hauses wurde über das tägliche Leben der Bewohner in der Unterkunft und das ehrenamtliche Engagement informiert. Für die Kleinen gab es verschiedene Stände mit Kinderschminken, Dosenwerfen, Zöpfe flechten, Hennabemalung, einen Malstand und mehreren Bewegungsspielen.

Die Bewohner und wir bedanken uns für das Kommen bei allen Gästen, bei allen Ehrenamtlichen und Unterstützern und bei allen Anwohnern für die herzliche Aufnahme im Kiez in den letzten Monaten!