In der letzten Woche, vom 03. – 06.10.2016, fand bei uns in Kooperation mit der European Film Academy und dem Medienboard Berlin-Brandenburg ein Filmprojekt unter dem Motto „Fremde Welten – Neue Freunde“ statt. Das Projekt war unterteilt in zwei Phasen.

In der ersten Phase traf sich eine Gruppe von Bewohner*innen unseres Hauses und schaute mit einer Filmpädagogin der European Film Academy den Film „Almanya – Willkommen in Deutschland“, um auf Grundlage dessen über die eigenen, vielfältigen Ankommenserfahrungen der Bewohner*innen zu sprechen. Anschließend wurden die Erfahrungen am 04. und 05.10.2016 mit Unterstützung eines Animationsfilmteams in einem kleinen animierten Film umgesetzt.

Am Donnerstag, den 06.10.2016, fand dann in der  zweiten Phase des Projektes ein großes Filmfest statt, zudem wir neben vielen Bewohner*innen auch zahlreiche Anwohner*innen, Bezirksstadtrat Carsten Engelmann und die Schauspielerin Demet Gül begrüßen durften. Nach der offiziellen Eröffnung durch die Hausleitung der NU Halemweg Heike van der Schoor und der Eventmanagerin der European Film Academy Nikola Joetze wurde auf einer großen Leinwand der produzierte Animationsfilm präsentiert und  der Film „Almanya – Willkommen in Deutschland“ gezeigt. Im Anschluss daran eröffnete Bezirksstadtrat Carsten Engelmann das Buffet und den interaktiven Teil des Festes mit Stationen wie einem GreenScreen, einem Daumenkino und Thaumatrop oder ausgewählten Filmen des MIX-IT!-Projektes, einer initiative der Deutschen Filmakademie.

Zum krönenden Abschluss des Festes und des gesamten Projektes spielte die Band Fattouch live bei uns in der Unterkunft und lud alle Beteiligten zum Feiern und Tanzen ein.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei Marion Döring, Geschäftsführerin der European Film Academy, Monika Richter für die Organisation des gesamten Projektes, Kirsten Taylor für die filmpädagogische Arbeit mit der Projektgruppe und den Animationsfilmerinnen Veronika Samartseva und Maria Steinmetz sowie dem Komponisten und Souddesigner Andrea Martignoni für die Unterstützung bei der Produktion des Animationsfilmes!