Notunterkunft Halemweg 24

Die Notunterkunft im Halemweg 24 wurde im Oktober 2015 eröffnet. In der ehemaligen Poelchau Oberschule fanden bis zu 500 Personen in den ehemaligen Unterrichtsräumen Platz, überwiegend Familien mit Kindern. Die Notunterkunft wurde im März 2017 geschlossen.